Verarbeitungstätigkeiten selbst dokumentieren

Nachweispflicht gegenüber Behörden erfüllen

Verarbeitungstätigkeiten selbst dokumentieren

Sie suchen eine Lösung die verfügbar, einfach und kostengünstig ist und die Einhaltung der DSGVO in Ihrem Unternehmen sicherstellt?

Egal aus welcher Branche Ihr Unternehmen stammt oder ob Sie schon Erfahrung mit dem Thema Datenschutz haben, der DSGVO Monitor ist die richtige Lösung für Sie.

Mein Name ist Colin Atkins, ich bin zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter und entwickle seit über 20 Jahren Software. Ich habe weitgehende Kompetenzen im Bereich IT und digitaler Datenverarbeitung vorzuweisen.

Zu dem Zweck der Einhaltung der DSGVO/BDSG habe ich zusammen mit meinen Kollegen eine Software entwickelt mit der man die Einhaltung des DSGVO/BDSG dokumentiert und nachweist.

Mit der Dokumentation Ihrer Verarbeitungstätigkeiten erfüllen Sie die gesetzliche Nachweispflicht die seit dem 25.05.2018 rechtskräftig ist. Sollten Sie Ihre Verarbeitungstätigkeiten noch nicht dokumentiert haben, und können Sie bei Nachfrage diese dem Amt nicht vorlegen drohen hohe Bußgelder (bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des Jahresumsatzes).

Daher ist es für Sie unvermeidlich einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen oder einen externen zu buchen der sich mit der Einhaltung befasst. Kümmern Sie sich nicht um die Einhaltung und Nachweispflicht des Datenschutz in Ihrem Unternehmen riskieren Sie finanzielle Strafen, Reputationsverlust und Abmahnungen.

Um Risiken zu vermeiden bestellen Sie noch jetzt den DSGVO Monitor und beginnen Sie sofort mit der Dokumentation Ihrer Verarbeitungstätigkeiten. Sparen Sie Geld und vermeiden Sie teure und langwierige Schulungen. Mit dem DSGVO Monitor erstellen Sie alle nötigen Dokumente selbst. Nutzen Sie jetzt unsere günstige Jahresmitgliedschaft, solange noch Platz ist.

Jetzt DSGVO Monitor bestellen

Meinung unserer Kunden

"DSGVO Monitor hat mich überzeugt und mich beflügelt das Thema Datenschutz in die Hand zu nehmen. Unsere Verarbeitungstätigkeiten und Maßnahmen habe ich jetzt einwandfrei dokumentiert."
Stefan Sajok, hellocode

Für wen ist unsere Lösung geeignet?

  • Für Agenturen, Industriefirmen, Schulen, Handwerker, Künstler, Architekten, Vereine oder andere die Ihrer Nachweispflicht nachkommen wollen
  • Für Selbstständige und Organisationen die selber einen Datenschutzbeauftragten haben
  • Für Unternehmen die sich vor negativen Folgen einer nicht Einhaltung des Datenschutz schützen wollen
  • Für Unternehmen die Zeit und Geld sparen wollen und keinen externen Datenschutzbeauftragten buchen wollen
  • Für Datenschutzbeauftragte die ein verlässliches Werkzeug brauchen um der Nachweispflicht nachzukommen
  • Für Mitarbeiter und Vereinsmitglieder, die für die Umsetzung und Einhaltung des neuen Datenschutzrechts zuständig sind

Nach Bestellung erhalten Sie Zugriff auf den DSGVO Monitor mit dem Sie mehrere Eingabemasken zur Dokumentation von Verarbeitungstätigkeiten, Prozessen, Maßnahmen und Datenflüssen nutzen können. Mittels des PDF-Export erhalten Sie eine druckfertige Dokumentation Ihrer Bemühungen im Unternehmen/Verein, welche Sie den Behörden auf Nachfrage vorweisen können.

Wie benutzt man den DSGVO Monitor?

Nach der Bestellung erhalten Sie für ein Jahr uneingeschränkten Zugriff auf den DSGVO Monitor. Kündigen Sie nicht vor Ablauf der Jahresfrist, verlängert sich Ihre Mitgliedschaft automatisch. In diesem Zeitraum können Sie nach Ihren eigenen Wünschen und Tempo mit der Dokumentation Ihrer Datenschutzrichtlinien beginnen.

Sie haben Rund um die Uhr Zugang auf Ihr Konto und können so Ihre Dokumentation erstellen und exportieren. Alle Eingabemasken sind schon auf die regulären Fälle vorbereitet. Sie müssen nur noch Ihre Daten eintippen und können dann einen PDF-Report herunterladen.

Während der ersten Nutzung des DSGVO Monitor werden Sie gefragt ob Sie die am häufigsten vorkommenden Verarbeitungstätigkeiten, Prozesse, Datenflüsse und Maßnahmen importieren möchten. So haben Sie einen ersten Anhaltspunkt von dem aus Sie Ihre eigene Dokumentation erstellen können.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Schreiben Sie uns jetzt Ihre Fragen. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

FAQ

Wie lange dauert es eine Dokumentation zu erstellen?

Da Sie uneingeschränkten Zugriff auf Ihr Konto haben, können Sie rund um die Uhr an Ihrer Dokumentation arbeiten. Sofern Sie alle Verarbeitungstätigkeiten und Maßnahmen schon im Vorfeld wissen, können Sie die Dokumentation innerhalb einer Woche abschliessen.

Sollten Sie Fragen zu der Bedienung des DSGVO Monitor haben, können Sie uns jederzeit innerhalb des Programms um Rat fragen. DSGVO relevante Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne zu einem Stundensatz von 75,00 €.

Programmupdates

DSGVO Monitor wird laufend angepasst und optimiert. Änderungen an der DSGVO wirken sich auf die Weiterentwicklung des DSGVO Monitor aus und das Programm wird dementsprechend angepasst. Gerade im ersten Jahr nach der Einführung der DSGVO/BDSG gibt es naturgemäß viele Rechtssprechungen die berücksichtigt werden.

Somit haben Sie jederzeit ein aktuelles Programm das den Vorgaben des DSGVO entspricht.

Programminhalt

Die folgenden Funktionen erwarten Sie:

  • Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnis
  • Datenflüsse dokumentieren
  • Technische und organisatorische Maßnahmen dokumentieren
  • Prozesse dokumentieren
  • DSGVO-konform
  • PDF-Report herunterladen und ausdrucken
  • SSL-verschlüsselte Verbindung
  • Passwortgeschützter Loginbereich
  • Rechnungsdownload
  • Kompetente Hilfe bei Fragen

Weitere geplante noch nicht verfügbare Funktionen:

  • Verträge
  • Cookie-Zustimmungen
  • Einführungsvideos
  • Datenschutzerklärung-Generator
Jetzt bestellen, um Preisvorteil zu sichern

Woher der günstige Jahresbeitrag?

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Softwarebranche haben wir entsprechende Technologien entwickelt die die Entwicklung und Bereitstellung der Software weitesgehend automatisieren. Aus diesem Grund können wir viele Kosten einsparen. Durch die einmalige Entwicklung und Bereitstellung des immer selben Softwareprogramms sparen wir Arbeit die bei individuellen Softwareprogrammen sonst anfallen.

Verpassen Sie daher nicht die Möglichkeit DSGVO Monitor für ein Jahr zu buchen, da durch die große Anfrage und den geplanten steigenden Funktionsumfang des Programms der Preis steigen wird.

Hier klicken und günstigen Preisvorteil sichern

Jetzt bestellen!

Bestellen Sie jetzt zu einem Jahrespreis von 300,00 € solange noch Plätze frei sind.

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.